Schachgesellschaft Baden

Aktuelles

Bildquelle: https://www.chessscotland.com/documents/history/glasgowcongress.htm

Spielbetrieb Erwachsene

Spielabend Donnerstag
Zeit 19:30 bis 24 Uhr
Ort Alterszentrum Kehl in Baden
Kontakt Ruedi Farner ruedi.farner@bluewin.ch

Gäste und Besucher sind herzlich willkommen!


Jugendschach

Spielabend Dienstag
Zeit 18:30 bis 20 Uhr (Ausser Schulferienzeit)
Ort Kultur- und Begegnungszentrum Ennentraum
Badstrasse 8
5408 Ennetbaden
Lageplan
Bus Nr. 2 und Nr. 5 bis Haltestelle "Schiefe Brücke"
Trainer Jochem Snuverink (Hauptleiter, 2391 Elo) Kontakt
Christian Strupp (1720), Ruedi Farner (1518)
und Aryan Anand (1870)

Es sind aktuell ca. 30 Mädchen und Knaben in unser Juniorenabteilung eingeschrieben.

Bild Spielfiguren am Blattrand

Agenda

Ab Juli machen wir Sommerpause und sind am 11. August mit einem Blitzturnier und der neuen Jahresagenda zurück. Tanzender Smiley mit Sonnenbrille

Schach lernen

Schach lässt sich ausgezeichnet autodidaktisch lernen.

Schachbücher für Anfänger, -innen finden Sie in einer Bibliothek, einem Bücher-Broki oder in der Buchhandlung. Ein grosses Sortimet bietet Chesspoint. Das Standardwerk ist die "Stappenmethode".

Das Lichess Logo mit dem Springerkopf
Möchten Sie online lernen, so ist lichess.org eine Prüfung wert sowie die wertvollen Lernvideos für Einsteiger der Schachschule Regez.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie anfänglich oft verlieren! Mit zunehmender Spielpraxis erkennen Sie, dass ähnliche Spielzüge wieder vorkommen und lernen, richtig darauf zu reagieren. Nach eine Partie lohnt es sich, nochmals alle Züge durchzugehen. Dabei kann z.B. die Analysefunktion von "lichess" verwendet werden. Das hilft Ihre starken und schwachen Züge sowie jene des Gegners zu erkennen und daraus zu lernen. Wenn Sie verstehen, warum ein Zug stark oder schwach ist, machen Sie Fortschritte!
Taktische Aufgaben zu lösen, verbessert die Spielstärke genauso: Sie lernen taktische Motive wie: "Springergabel", "Spiess" und viele mehr kennen. Taktische Aufgaben findet man bei Schach Webseiten und Apps fürs Smartphone. Und zur Abwechslung? Ein Schach-Lernvideo bei "youtube" ansehen oder eine Partie starker Schachspieler, -innen nachspielen. Viel Spass und Erfolg!

Stephan Zimmermann