logo

 

Home
Aktuelles
Verein
Jugendschach
Agenda
Turniere
SMM
SGM
Schachlinks

Klubturnier 2020/21

Die Schachgesellschaft Baden lädt alle interessierten Schachspieler, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis im Alterszentrum Kehl in Baden (jeweils um 19.30 Uhr) zu verschiedenen Turnieren ein. 

Gestartet wurde am 20. August mit einem Blitzturnier, an weiteren Abenden werden im Klubturnier Partien mit einer längeren Spieldauer durchgeführt (maximal 4 Stunden). Der Modus erlaubt, dass auch weniger erfahrene Schachspieler einen der sechs Preise gewinnen können. Wer häufig spielt, erhöht seine Gewinnchancen.

Schauen Sie doch einmal rein, spielen Sie mit und erfahren Sie, ob Sie auch gegen Vereinsspieler bestehen können. Wenn es Ihnen gefällt, kommen Sie wieder!

Ankündigung (mit Terminen) und Regeln des neuen Klubtuniers

Update 1. November: Das Klubturnier im Kehl kann weitergeführt werden. Es gilt Maskenpflicht. Damit der Abstand eingehalten werden kann, wird an Doppelbrettern gespielt (siehe https://de.chessbase.com/post/schach-in-zeiten-von-corona). Es können maximal 15 Personen teilnehmen, also maximal 7 Partien pro Runde ausgetragen werden. Um zu verhindern, dass jemand nach Hause geschickt werden muss, ist eine Anmeldung für das Klubturnier zwingend. Anmeldung bei Hansjörg Müller (E-Mail: hansjoerg_mueller@bluewin.ch, Telefon 056 491 14 21, Mobile 079 610 49 60). 

 

Klubturnier: Ein Tisch, zwei Bretter, eine Partie 

Am Donnerstag, 5. November, haben wir zum ersten Mal unter den verschärften Corona-Schutzmassnahmen einen Klubturnierabend durchgeführt. Neu gilt, dass nur noch 15 Personen an einem internen Vereinsanlass teilnehmen dürfen, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden muss und gleichzeitig die Schutzmasken zu tragen sind. Die zündende Idee, diese Vorgabe elegant einzuhalten, lieferte Chris: Wir setzen uns ans Kopfende der Tische, beide Spieler haben ein eigenes Brett vor sich (siehe Bild unten). Die Züge teilt man sich gegenseitig mit, zum Betätigen der Uhr in der Mitte des Tisches muss der Arm ziemlich gestreckt werden, ein leichtes Erheben vom Stuhl erleichtert den Vorgang, was gleichzeitig Oberschenkel- und Bauch- und Rückenmuskeln trainiert. Wer will da noch behaupten, Schach sei kein Sport! Jedenfalls hat sich gezeigt, dass auf diese Weise mit nur wenigen Beeinträchtigungen mit Vergnügen Schach gespielt werden kann. 

Bereits nächste Woche, Donnerstag, 12. November, besteht die Gelegenheit, auszutesten, ob das tatsächlich praktikabel ist. Anstelle des verschobenen Auftakts der Offenen Badener Stadtmeisterschaften findet ein zusätzlicher Klubturnierabend statt. Eine Anmeldung ist zwingend nötig an Hansjörg Müller (E-Mail/Telefon siehe weiter oben)

 

Rangliste nach 6 Runden:

Rang

Name

Vorname

Total

R 1

R 2

R 3

R 4

R 5

R 6

1

Strupp

Chris

24

5

1

3

5

5

5

2

Brunner

André

22

5

5

2

 

5

5

3

Wey

Stefan

21

5

 

5

5

1

5

4

Härdi

Heinz

17

1

 

5

5

5

1

5

Farner

Ruedi

16

 

 

5

5

5

1

6

Brunner

Werner

15

5

5

5

 

 

 

6

Joss

Johann

15

2

1

5

1

5

1

8

Lang

Jochen

14

5

1

1

1

1

5

9

Lajqi

Dardan

8

1

 

1

 

1

5

9

Markovic

Aleksej

8

3

 

1

 

3

1

11

Achermann

Robert

7

1

5

1

 

 

 

12

Schärer

Rolf

6

1

 

5

 

 

 

13

Müller

Hansjörg

5

 

5

 

 

 

 

13

Zimmermann

Stephan

5

2

 

 

1

2

 

15

Orlishta

Besnik

4

1

1

1

 

1

 

16

Markovic

Aleksandar

3

3

 

 

 

 

 

16

Wagner

Remo

3

 

 

1

1

1

 

18

Zeller

Hans

1

 

 

 

 

 

1

 

 

nach oben