logo

 

Home
Aktuelles
Verein
Jugendschach
Agenda
Turniere
SMM
Schachlinks

Neujahrsblitzturnier 2004

Schlussrangliste  bisherige Sieger  

 

Das 38. Neujahrsblitzturnier 2004 der Schachgesellschaft Baden fand diesmal am Sonntag, den 11. Januar 2004, im Saal des Alterszentrum Kehl in Baden statt.

Turniervater Karl Wilhelm konnte in diesem Jahr 30 Erwachsene und 14 Jugendliche (für ein separates Juniorenturnier) zu diesem  Traditions-Schachanlass in Baden begrüssen.

Gewinner des diesjährigen Neujahrsblitzturniers in Baden wurde der Einheimische und in Baden wohnhafte Alexander LIPECKI, welcher den Stichkampf um den Turniersieg gegen Dragisa STOJCIC von Buchs AG gewinnen konnte.

Aus den drei 10-er Vorgruppen konnten sich nach 9 Spielrunden sechs Teilnehmer für das  fünfrundige Finalturnier qualifizieren und dabei ergaben sich folgende Schlussklassierungen:

Schlussrangliste

  NAME  Vorname, Ort Punkte
1. Lipecki Alexander, Baden 4
2. Stoicic Dragisa, Buchs 4
3. Meyer Peter, Oberrohrdorf 3
4. Valencak Stanislav, Baden 2
5. Brunner Werner, Niederrohrdorf 1
  Utzinger Erich, Wettingen 1

 

Jugendturnier

Im Jugendturnier ergaben sich nach 13 Spielrunden folgende Spitzen-Schlussränge:

  NAME  Vorname, Ort Punkte
1. Bischof Lucie, Niederlenz 12
2. Beck Julian, Aarau 11
3. Frei Cyril, Baden 10
  Schmutz Nicolas, Niederlenz 10

 

nach oben

 

Bisherige Sieger der Badener Neujahrsblitzturniere

1967 G. Jberg    
1968 S. Valencak    
1969 G. Jberg    
       
1970 H. Tanner 1975 H. Karl
1971 S. Valencak 1976 M. Desancic
1972 E. Maksay 1977 H. Karl
1973 A. Braun 1978 H. Karl
1974 S. Valencak 1979 H. Karl
       
1980 P. Villany 1985 H. Karl
1981 V. Vulevic 1986 G. Barbero
1982 R. Walti 1987 H.-J. Känel
1983 H. Karl 1988 H.-J. Känel
1984 B. Kamber 1989 H. Karl
       
1990 H.-J. Känel 1995 N. Kelecevic
1991 P. Vrkljan 1996 J. Sherwin
1992 H. Karl 1997 B. Kamber
1993 R. Beer 1998 F. Jenni
1994 N. Kelecevic 1999 F. Peredy
       
2000 B. Zülle    
2001 N. Kelecevic    
2002 H. Karl    
2003 N. Kelecevic    
2004 A. Lipecki    

nach oben